Kaliberg Haldenvermessung
  • Registrieren

F & E Projekt in Zusammenarbeit mit

Kali + Salz Logo

Datum: 15. - 17.07.2013, 6.11.2013
Position: 50.467353° N, 9.596425° E
Ergebnisse: Dense Point Cloud, Orthofoto und Oberflächenmodell
Aufgabenstellung: Test zur Großhaldenvermessung mit MUAV, Einsatz von Ground Control Points (GCP), Flugplan-Optimierung, geeignete Schnittstellen zur Datenübergabe

Kaliberg Neuhof
Kaliberg bei Neuhof

Projektbeschreibung:
GeoMon konnte dank freundlicher Unterstützung der K+S KALI GmbH, Werk Neuhof-Ellers eine erfolgreiche Datenaufnahme des Kalibergs durchführen. Im Vordergrund des Projekts stand die grundsätzliche praktikable Durchführbarkeit, der Test zur Sichtbarkeit von Ground Control Points auf dem Betriebsgelände sowie die Flugplan-Optimierung für ein solch herausforderndes Projekt. Die wertvollen gesammelten Daten dienten der weiteren Optimierung der internen Betriebsabläufe. Zudem wurde gemeinsam mit K + S erörtert in welcher Form die großen Datenmengen in die CAD-Umgebung des Unternehmens integriert werden könnten.

Zahlen und Fakten:

  • 2500 Einzelbilder
  • über 100 ha Fläche
  • 3 cm durchschnittliche Auflösung des Orthofotos
  • 20 GCPs
  • Dauer der Aufnahme, ca. 1h
  • Über 2 GB Datenvolumen

 

Startvorbereitung

Sascha Heising beim Technik-Check vor dem Start auf der Halde...

GCP Kaliberg Neuhof

 

 

 

 

 

 

 

 

 

...und beim Auslegen der unternehmenseigenen GCP auf vorhandenen Festpunkten

 Dense Point Cloud des Kalibergs

Ausschnitt der Dense Point Cloud des Kalibergs mit über 80 Mio. Einzelpunkten. Gut erkennbar im Bild: Die Salzoberfläche der Nordflanke, Fahrwege und Wallanlagen zum Schutz vor Rutschungen. Im Vordergrund stehen Bäume.

GeoMon im Einsatz

GeoMon im Einsatz

Ansprechpartner

Heiko Störkel

Heiko Störkel
Dipl.-Geograph
(Vertrieb & Kunden)

Tel+49 (0) 160 48 18 816

Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Sascha Heising 

Sascha Heising
B. Sc. Geograph
(Technik & Administration)

Tel +49 (0) 170 49 57 908

MailDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

GeoMon im Einsatz

GeoMon Zusammenfassung

Nachhaltigkeit und Transparenz in neuer Dimension:

Anders als beim herkömmlichen, meist bodenbezogenen, Monitoring wird bei GeoMon die Datengewinnung mittels „Drohnen“ also MUAV (Micro Unmanned Aerial Vehicles) durchgeführt und bietet die Möglichkeit eines mobilen, schnellen, umweltschonenden (geräusch- /emissionsarm) und häufigen Einsatzes. Die Bereitstellung der Geodaten und ihrer Auswertungen via Cloud-Services, ermöglicht dem Kunden den Vorteil, jederzeit seine Daten, mit GPS verortet, punktgenau vor Ort im Gelände (per Smartphone/Tablet) abzufragen.
Gute Bewirtschaftung von Flächen oder der Erfolg von Renaturierungsmaßnahmen wird nachvollziehbar, transparent und die Nachhaltigkeit der Wertschöpfung gestärkt.

 

 

Kontaktadresse

GeoMon
Heiko Störkel und Sascha Heising GbR

Senckenberganlage 31 (PF 80)

D-60325 Frankfurt am Main
GERMANY

Kontakt

Rufen Sie uns an:
T +49 (0) 69 945 97263
F +49 (0) 69 798 28982
 
 
 
E-Mail an uns:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Finden Sie uns

 

 

 

 

Diese Webseite ist optimiert für Firefox 42.0
Sie können den Browser hier herunterladen

S5 Box

Login

Das können wir für Sie tun

  • Volumenbestimmungen
  • fkjakdjf #
  • AFAFJÖAFJ
  • kfjldjfjgfskjg
  • fdkdFJ#f#j

Bitte sprechen Sie uns an

 

Rekultivierung_s5Box

Das können wir für Sie tun

  • adsjkafj#afj
  • fjaFJa fj  fFJALK
  • FKFSJKA JF
  • FKKJDFKJjj
  • dsjg # dSD

Bitte sprechen Sie uns an